lecture2goAuch auf die Gefahr hin, hier völlig veraltete Infos zu verbreiten…
Gerade bin ich auf das Angebot “Lecture2Go” meiner alten HeimatUni aufmerksam geworden. Dort bemüht man sich seit einiger Zeit sehr umtriebig, möglichst viele Veranstaltungen per Video mitzuschneiden und diese Aufnahmen dann als Videopodcast zur Verfügung zu stellen.

In den vergangenen zwei Semestern wurden mit Hilfe der jeweiligen Fakultäten bereits mehr als 500 Aufzeichnungen produziert. Unter anderem wurden etwa 30 Vorlesungen aufgenommen, die den Studierenden momentan innerhalb geschlossenener Lernplattformen zur Verfügung stehen. Unser Anliegen ist es, im Sinne von “Open Access” möglichst viele Aufzeichnungen sowohl den Studierenden als auch der interessierten Öffentlichkeit frei zur Verfügung zu stellen.
(Quelle: Uni HH)

Neben fachspezifischen Vorlesungen finden sich Vorträge zum Urheberrecht im Web 2.0 sowie interessante Aufzeichnungen von Konferenzen oder Kolloquien. Ein tolles Angebot, das hoffentlich weiter ausgebaut wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü