Zum Thema Social Media in Unternehmen hat IT Radar ein längeres Interview mit Dr. Alexander Richter von der Forschungsgruppe Kooperationssysteme an der Universität der Bundeswehr München geführt. Ich finde insbesondere seine Äußerungen bemerkenswert, die Einführung von Social Media nicht (nur) in die Hände der IT Abteilungen von Institutionen zu verantworten.

Jedes Unternehmen sollte sich die Frage stellen wie es offener gestaltet werden kann. Das ist ja auch die Idee, welche im weitesten Sinne hinter dem Begriff Enterprise 2.0 steht.
(via IT Radar)

Teil 1 des Gespräches anhören:

[display_podcast]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü