Wie bereits vor einem Jahr, untersuchte die Agentur Burson-Marsteller auch in diesem Jahr die Web 2.0 Aktivitäten der 100 weltweit größten Konzerne. Und langsam scheint sich in den Unternehmen die Erkenntnis durchzusetzen, dass Social Media und die Präsenz in den relevanten Netzwerken keine Einbahnstraße mehr ist. So nutzen insgesamt 77 der 100 weltgrößten Unternehmen Twitter und 61 von 100 arbeiten mit Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü