Selten wurde das Thema so kompetent und umfassend auf den Punkt gebracht:
In seinem Text “Inhalte auf Facebook veröffentlichen: Was muss ich beachten?” erläutert iRIGHTSinfo Mitarbeiter Alexander Wraggedie die wesentlichen Fragen zum Thema Veröffentlichungen auf Facebook und zeigt, wie rechtliche Probleme vermieden werden können.
Eine sehr gute Zusammenfassung zu den Themen/Fragen :

  • Ist Posten auf Facebook öffentlich oder privat?
  • Privater Rahmen offenbar unwichtig für Facebook
  • Urheberrecht: Fremde Inhalte hochladen und posten
  • Verlinken auf fremde Inhalte
  • Sonderfall Vorschaubilder
  • Videos einbetten
  • Haftung für Urheberrechtsverstöße Dritter
  • Eigene Inhalte: Fremde Rechte beachten
  • Persönlichkeitsrecht: Vorsicht bei privaten Fotos und Videos
  • Welche Rechte gibt der Nutzer an Facebook ab?

Beruhigend oder Grund zur Sorge, dass offenbar die Rechtslage keineswegs eindeutig ist?
Trotzdem: Grundsätzlich sollten folgende Fragen bedacht werden, bevor Inhalte auf sozialen Netzwerken wie Facebook veröffentlicht werden:

Greife ich in fremde Urheber- und Persönlichkeitsrechte ein, wenn ich dort eigene und fremde Inhalte verfügbar mache? Wäre ich mit einer entsprechenden Veröffentlichung einverstanden? Was sagt der Inhalt über mich aus und könnte er gegegenfalls missverstanden werden? Und schließlich: Möchte ich Facebook unter recht schwammigen Bedingungen eine einfache Nutzungslizenz für meine Werke überlassen?
(via iRIGHTSinfo)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü