Ein kleine – aber trotz allem feine – Liste bloggender Professoren/Innen in Deutschland präsentiert Basic Thinking und macht zugleich auf den Umstand aufmerksam, dass “Deutschlands Denkelite” noch nicht so ganz im Web 2.0 angekommen scheint.
Die geringe Zahl der zwanzig benannten Blogs ernüchtert jedenfalls all die, die mit Eifer und Herzblut versuchen, Blogs auch an Hochschulen und bei Lehrenden populär zu präsentieren. Auch wenn zweifelsohne die Zahl der bloggenden Hochschullehrenden diese zwanzig übersteigt, herrscht diesbezüglich offenbar gähnende Leere in der Lehre…
Was tun?

(via e-teaching.org)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü