Ob ein generelles Handyverbot in Schulen sinn- und wirkungsvoll ist oder nicht, vermag ich als Non-Teacher nicht zu sagen. Allerdings beobachte ich seit längerem interessiert Bemühungen, aus der Not eine Tugend zumachen. Wo also die einen Handys komplett vom Schulhof verbannen möchten, suchen andere Möglichkeiten das Mobile Phone als sinnvolles Werkzeug einzusetzen. Einen Überblick bietet eine aktuelle Veröffentlichung der Bildungseinrichtung medien+bildung.com, die untersucht hat, wie sich das Handy sinnvoll in den Unterricht integrieren lässt. Ein 36-seitiges Heft mit dem Titel “taschenfunk”, listet Informationen, Tipps und praxisgerechte Methoden zum kreativen Einsatz von Mobiltelefonen im Unterricht auf.

(Quelle: medien+bildung.com)

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar zu Broschüre: Handys im Unterricht – e-Learning Blog Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü